Heilpädagogisches Heim

In den drei heilpädagogischen Gruppen des Kinderzentrums betreuen wir jeweils neun Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis ca. sechzehn Jahren. Gründe für eine Aufnahme können u.a. anhaltende Schwierigkeiten in Familie, Schule und sozialem Umfeld sein, die sich im familiären Umfeld nicht mehr gut lösen lassen. In solchen Fällen kann eine (vorübergehende) Unterbringung in St. Vincent ein hilfreicher Weg sein, der allen Beteiligten die Möglichkeit bietet, neue Lösungen zu finden. Wir wollen die Entwicklung der betreuten Kinder und Jugendlichen fördern und ihre Rückkehr in die Familie in Zusammenarbeit mit ihren Eltern/Sorgeberechtigten erreichen. Wenn dies in Einzelfällen nicht möglich ist, bereiten wir die Betreuten auf ein selbstständiges Leben vor. Die Betreuung kann an 365 Tagen im Jahr erfolgen, Beurlaubungen werden individuell vereinbart.