Flexible Hilfen

Ambulante Hilfen/ISE:

Für Kinder oder Jugendliche, die eine Betreuung in einer Gruppe nicht annehmen können oder besondere Unterstützung benötigen, bieten wir in St. Vincent flexiblen Hilfen oder intensive sozialpädagogische Einzelbetreuungen an, mit denen wir individuell auf die besondere Situation eingehen können. So kann das Kind oder der Jugendliche dort betreut werden, wo es/er sich aufhält, sei es in der Familie oder in der eigenen Wohnung. Umfang und Inhalt der Betreuung werden entsprechend des jeweiligen Bedarfs mit allen Fallbeteiligten festgelegt. Das Handlungskonzept ist ein realitäts- und alltagsbezogener Ansatz im jeweiligen Lebensfeld des Betreuten. Über Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung können auch stationäre oder teilstationäre Hilfen des Kinderzentrums in besonders kritischen Phasen wirkungsvoll unterstützt werden.

Nachbetreuung:

Der Übergang aus der Jugendhilfe nach Hause oder in die Selbstständigkeit ist oft eine kritische Hürde. St. Vincent bietet gerne individuelle Lösungen zur Übergangs- und Nachbetreuung im Anschluss an andere Leistungen unseres Hauses an. Jugendämter ermöglichen im Regelfall mindestens 3 Monate, andere Zeiträume sind im Einzelfall abzustimmen. Besonders gut gelingen solche Übergangsbetreuungen, wenn sie von KollegInnen aus dem vorherigen Angebot durchgeführt werden und so vom Fundament langfristiger Beziehungen profitiert werden kann. So kann bspw. ein junger Erwachsener, der in eine eigene Wohnung zieht, in der ersten Zeit bei der Einfindung in die neue Lebenswelt noch durch seine langjährige Betreuerin aus der Wohngruppe unterstützt werden.

Schulbegleitung:

Unabhängig von der Schulform, die sie besuchen, benötigen manche Kinder eine individuelle Begleitung durch eine erwachsene Bezugsperson, um den schulischen Alltag bewältigen zu können. Ein Schulbegleiter hat die Möglichkeit, Einzelförderung ergänzend zum regulären Unterricht durchzuführen, kann in anspruchsvollen sozialen Situationen unterstützen oder einfach durch seine Präsenz dem Kind ermöglichen, seine Leistungsfähigkeit abzurufen. Die Gewährung und der Umfang einer Schulbegleitung sind im Einzelfall mit dem zuständigen Jugendamt auszuhandeln. St. Vincent stellt gerne das entsprechende Fachpersonal.

Günther Schmidt

Günther Schmidt

Bereichsleiter und stellvertr. Gesamtleiter
Diplom-Sozialpädagoge (FH) und Univ.
Telefon: 09 41 78 74-1 37

E-Mail senden