Breadcrumb

über St. Vincent

Leben lernen – das Motto des Kinderzentrums St. Vincent

 

Leben Lernen – das klingt vielleicht zunächst banal, ist aber kompliziert und für uns alle gemeinsam Herausforderung und Auftrag. Was wir bieten, ist ein Lebensumfeld. In diesem Umfeld ist man mit allen Facetten des zwischenmenschlichen Zusammenlebens konfrontiert –  vielleicht mit das Wesentliche im Leben eines jungen Menschen.

 

Kinder und Jugendliche sollen sich bei uns wohlfühlen

Wir wollen Kindern und Jugendlichen ein positives Lebensumfeld und stabiles Lernfeld anbieten. Sie sollen sich bei uns wohl fühlen, ihren Platz finden, gut versorgt sein, Beziehung und Kontakt finden, Freude erleben dürfen, traurig sein können und Trost finden. Das alles in einem gesunden Umfeld, das stabil, tragfähig, zuverlässig und menschlich ist.
Es ist unser erklärtes Ziel, junge Menschen auf ihrem Weg in ein sinnerfülltes und selbstbestimmtes Leben zu begleiten und ihnen dazu alle Chancen und Möglichkeiten zu geben. Unser Anspruch ist, dass wir für jeden jungen Menschen ein passgenaues, professionelles, förderndes, forderndes und bejahendes Angebot machen.


Wie wir Kinder und Jugendliche begleiten und fördern

Unser Weg sind verschiedene Angebote, keines gleicht dem anderen exakt. Die Maßnahmen unterscheiden sich in ihrer Intensität, den Persönlichkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den Altersgruppen und der pädagogischen Arbeit erheblich. Die gemeinsame Grundlage – unser Fundament – ist die gemeinsame Haltung. Auf der Grundlage von professionellen und fachlich fundierten Prozessen versteht sich das Kinderzentrum St. Vincent als "Ermöglicher", "Entwickler" und "Problemlöser".

 

Bild über st vincent 01