Breadcrumbnavigation

Asset Publisher

"Helfende Hände" in St. Vincent

Albert Pinnecker rief gemeinsam mit seiner Frau Elke 2020 die Facebook-Gruppe "Helfende Hände" ins Leben. Die Mitglieder der Gruppe haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not zu unterstützen und u.a. mit Spenden zu helfen. Im November wurden wir in St. Vincent kontaktiert mit der Frage, ob wir nicht Bedarf an kleinen "Seelentröstern" hätten. Gemeint sind damit Kuscheltiere, an denen ein Kinderheim natürlich immer Bedarf hat. Daher freuten wir uns besonders, am 4.12. dann 240 (!) Säckchen mit Süssigkeiten und zugehörigen Kuscheltiere in Empfang nehmen zu dürfen und an unsere Kids verteilen zu dürften. Gerade in der Vorweihnachtszeit eine tolle Idee!

Herzlichen Dank an die "Helfenden Hände", bei der Übergabe vertreten durch Bianca Martin und Albert Pinnecker!

v.l.n.r.: Günther Schmidt (St. Vincent), Bianca Martin und Albert Pinnecker (Helfende Hände)

Bild: is

Text: ld